Alle Inhalte dieser Site sind urheberrechtlich geschützt; Copyright © C. Ozdoba
Logo der Website „Klassische Philatelie“

 

Klassische Philatelie und Postgeschichte – Dänemark

Lokalausgabe oder Schwindelausgabe von Grönland?

      Diese Seite entstand 2010, als mir ein Sammlerkollege aus Deutschland die hier gezeigten Marken präsentierte und nach weiteren Informationen dazu fragte. Nach fünf Jahren sollte diese Frage geklärt sein; ich belasse die Seite hier, weil ich meinen Lesern damit auch einmal „Cinderellas“ präsentieren kann. (Den E-Mail-Link zu dem betreffenden Sammler habe ich jetzt allerdings gelöscht.)

      Die fraglichen Marken werden allgemein in die Kategorie „Schwindelausgaben“ eingeordnet; die erste Erwähnung findet man im Illustrirten Briefmarken-Journal 1876:

Illustrirtes Briefmarken-Journal 1876

      Der Eisbär hat in der Tat einen etwas kindlich-naiven Gesichtsausdruck, aber die Marken sind recht nett anzusehen:

2 Skilling grün
8 Skilling rot
8 Skilling blau

      Für eine nicht unbedingt amtliche Herkunft spricht auch die Aufnahme dieser Ausgabe in den 1999 erschienenen DAKA-Katalog → GF 7 – Greenland Cinderella. Dort ist ein 2-Skillling-Wert in Grün und Rot, der 8-Skilling-Wert dagegen nur in Blau aufgeführt.


Zurück zur Sektion Dänemark / Stadtpost („Bypost“) / zur Startseite.


Copyright © 2010 – 2015 und verantwortlich für den Inhalt:

Erste Veröffentlichung am 22. März 2010, letzte Bearbeitung am 18. Dezember 2015.


Adresse dieser Seite: http://www.klassische-philatelie.ch/dk/dk_lokal_groenland_unklar.html

Durch das World Wide Web Consortium validierter Code gemäss dem Standard HTML 5