Alle Inhalte dieser Site sind urheberrechtlich geschützt; Copyright © C. Ozdoba
Logo der Website „Klassische Philatelie“

 

Klassische Philatelie und Postgeschichte – Griechenland – Hermesköpfe

Die grossen Hermesköpfe
9.) Neue Wertstufen, Athener Druck (1876 – 1877)     (Hellas Nr. 45 – 46)

      Mit dieser Ausgabe begann die zwölfjährige letzte Periode der grossen Hermesköpfe, in der die Marken (bis auf wenige Ausnahmen) auf cremefarbigem Papier in relativ grober Ausführung gedruckt wurden.

      Die beiden Marken der hier besprochenen Periode – in den Katalogen werden diese zwei Ausgaben durchweg als eigenständige Periode betrachtet – sind die Athener Drucke der neuen Wertstufen (s. vorhergehende Seite). Wie die erste (Pariser) Ausgabe haben sie keine Kontrollziffer.


Die Ausgaben der grossen Hermesköpfe im Detail:
zurück Weiter:
10.) Druck auf cremefarbenem Papier mit Kontrollziffer (1875 – 1880)
weiter

Literatur:


Zurück zur Sektion Griechenland – Hermesköpfe / zur Startseite.


Copyright © 2010 und verantwortlich für den Inhalt:

Erste Veröffentlichung am 31. Dezember 2010, letzte Bearbeitung am 31. Dezember 2010.


Adresse dieser Seite: http://www.klassische-philatelie.ch/gr/gr_gross_09_athen_1876-1877.html

Durch das World Wide Web Consortium validierter Code gemäss dem Standard HTML 5