Alle Inhalte dieser Site sind urheberrechtlich geschützt; Copyright © C. Ozdoba
Logo der Website „Klassische Philatelie“

 

Klassische Philatelie und Postgeschichte – Einleitung

Zubehör – Der Michel Online-Katalog

Warum Online-Kataloge?

Michel Online-Katalog Michel Online-Katalog
Alle Screenshots dieser Seite wurden am 12. 12. 2014 erstellt.

      Die Michel-Kataloge muss man nicht vorstellen: Im deutschsprachigen Raum (und nicht nur dort) ist „der Michel“ der Standard; er ist einer der wenigen Weltkataloge, das heisst, das Katalogwerk ist nicht auf ein Land beschränkt (wie etwa Zumstein für die Schweiz oder Sassone für Italien), sondern deckt die ganze Welt ab.
      Für Ländersammler von vielleicht sowohl europäischen wie südamerikanischen Ländern oder für Thematik-(„Motiv“-)Sammler ist es natürlich ziemlich aufwändig, ständig mit den Katalogen auf dem neuesten Stand zu bleiben: Sie können leicht einmal einen halben Meter im Bücherregal für die Kataloge reservieren, und die ständige Aktualisierung wird im Laufe der Jahre auch recht kostspielig.

      Diese Probleme vermeidet ein Online-Katalog: Sie haben die Kataloge der ganzen Welt ständig verfügbar, der Platzbedarf ist gleich Null (obwohl Sie natürlich auf einen gedruckten Katalog wohl nie ganz verzichten werden), und schliesslich kommt das Ganze deutlich billiger als der ständige Kauf aktueller Kataloge – dazu unten mehr.

      Auf der → Michel-Website finden Sie den digitalen Katalog; was er leistet, soll der folgende kurze (und garantiert subjektive) Bericht zeigen.

 

Test thematische Philatelie

      Nehmen wir einmal an, dass Sie eine Sammlung Deutsche Postgeschichte auf deutschen Briefmarken, wie auf einer anderen Seite dieser Website beschrieben, aufbauen wollen. Auf dieser Seite heisst es „Wir überlassen es Ihnen, jetzt aus dem Michel die Marken mit Abbildungen von Briefträgern, Briefkästen und Posthausschildern heraus zu suchen.“ Diese Suche „von Hand“ durchzuführen, wäre ziemlich mühsam; nehmen wir also diese Aufgabe als Test für den Michel Online-Katalog.

      Damit sind wir auch schon bei einer der speziellen Eigenschaften dieses Katalogs: Sie können nicht nur Länder und Gebiete chronologisch oder nach Katalognummern suchen und anzeigen lassen, sondern auch nach dem Motiv der Marke suchen – eine für Thematik-Sammler sehr wertvolle Funktion!

      Wir wählen also als Gebiet Bundesrepublik Deutschland und geben in das Motiv-Feld Posthausschild ein. Hier sind Sie völlig frei in der Wahl des Suchbegriffs; das kann natürlich dazu führen, dass Sie nicht exakt das Wort treffen, unter dem ein Markenmotiv katalogisiert ist. (Vorschlag: Es wäre gut, eine Liste der zur Verfügung stehenden Motiv-Begriffe zu haben, damit man gezielt suchen kann.) Nach dem Anklicken des „Suchen“-Buttons erscheint in sehr kurzer Zeit das Ergebnis. (Ich habe eine Suche nach „Briefträger“ über alle Gebiete und ohne zeitliche Begrenzung durchgeführt – das Ergebnis, 5947 Treffer, lag nach weniger als drei Sekunden vor, und das bei einer Datenbank, die knapp 670 000 Marken enthält! Man kann Michel zu der Indexierung und der Suchfunktion nur gratulieren.)
      Hier das Ergebnis unserer Suche nach „Bundesrepublik / Posthausschild“ (links ohne Bilder, rechts ist das Kästchen „Mit Bildern“ ausgewählt):

Michel Online-Katalog Michel Online-Katalog

      Wir wählen die MiNr. 866 durch Anklicken der blauen Textzeile aus, um weitere Informationen zu dieser Marke zu erhalten.
      Wählt man im dann erscheinenden Fenster die Zeile „Große Abbildung“ aus, öffnet sich ein separates, frei verschiebbares Fenster mit einer grösseren Darstellung der Marke; ich habe es hier zur besseren Demonstration auf das Hauptfenster gezogen:

Michel Online-Katalog

      Die Text-Informationen sind umfassend; Sie finden alle Daten, die auch im gedruckten Katalog enthalten sind: Ausgabedatum und -anlass, Beschreibung des Motivs, Entwerfer, Drucktechnik, Bogengrösse, Zähnung, die Katalogpreise einschliesslich FDC und die Auflage.

 

Test klassische Philatelie

      Für Sammler, die sich der thematischen Philatelie verschrieben haben, ist der Online-Katalog, wie wir oben gesehen haben, ein ausserordentlich nützliches Werkzeug. Was leistet er im Bereich der klassischen – nicht im Sinne einer Epoche, sondern der „konventionellen“ – Philatelie?

      Die Funktionsweise des Online-Katalogs, auch das ein grosses Plus, ist wirklich selbst erklärend. Sie wählen ein Gebiet, gegebenenfalls ein Untergebiet (s. Abb), und, wenn gewünscht, ein bestimmtes Erscheinungsjahr oder eine Michel-Nummer.
      Über die Funktion Prem.[ium] Suche (gegen höhere Gebühr) können Sie auch Bereiche (von–bis) für Erscheinungsjahr und Katalognummern eingeben und weitere Kriterien (Nominale, Farbe) definieren:

Michel Online-Katalog
Beispiel: Auswahl eines Untergebiets zum Gebiet Argentinien
 
Michel Online-Katalog
Das erweiterte Auswahlmenü, das mit der Funktion Premiumsuche zur Verfügung steht

      Alles weitere funktioniert dann wie oben beschrieben; hier noch ein Beispiel für die umfangreichen Daten, die in diesem Online-Katalog enthalten sind:

Michel Online-Katalog

 

Was kostet das alles?

      Wenig, wenn man sieht, was Sie dafür bekommen. Die Tarifstruktur ist im Detail auf der → Website erklärt: Für die Basisversion zahlen Sie € 9,99 pro Monat, also knapp € 120,– pro Jahr, und damit das Eineinhalbfache nur eines Bandes des Deutschland-Spezialkatalogs. Für fünf Euro mehr pro Monat gibt es die Premium-Version. Als Mitglied eines Vereins oder der AIJP erhalten Sie einen Rabatt (alle Angaben Stand Dezember 2014).
      Fazit: Wenn Sie sich für ein Abonnement des Michel Online-Katalogs entschliessen, ist das gut angelegtes Geld. Sie bekommen zum Preis eines Spezialkatalogs Zugriff auf das weltweite Michel-Gesamtwerk, und die thematische Suche gibt es in dieser Form nirgends sonst.


Zurück zur Einleitung / zur Startseite.


Copyright © 2007 – 2014 und verantwortlich für den Inhalt:

Erste Veröffentlichung am 14. Oktober 2007, letzte Bearbeitung am 12. Dezember 2014.


Adresse dieser Seite: http://www.klassische-philatelie.ch/intro/intro_zubeh_michel-online.html

Durch das World Wide Web Consortium validierter Code gemäss dem Standard HTML 5